13.-14.6.2015/Alpenrand/Nachtgewitter und Schwergewitter

      13.-14.6.2015/Alpenrand/Nachtgewitter und Schwergewitter

      Servus zusammen!

      Auch dieses Wochenende war am Himmel über Südbayern wieder einiges los.
      Gestern am späten Abend bildeten sich aus den Alpen heraus einige Blitzstarke Gewitterzellen welche durch das Alpenvorland zogen und teilweise die Nacht zum Tag machten.
      Da ich gestern auf einer Hochzeitsfeier am Irschenberg war konnte ich zwar nur ein brauchbares Bild davon machen, aber ein Kurzes Video in dem auch ein Naheinschlag zu sehen ist, vermitteln einen Eindruck, was da gestern Nacht wieder alles los war am Himmel über Südbayern

      Hier das Video mit einigen Entladungen. (teilweise verlangsamt)



      Hier das Bild mit Blick Richtung Wendelstein, und vorne links mein Aussichtspunkt, von wo aus ich sonst normalerweise die Gewitter beobachte.

      Heute am Sonntag ging es dann wie vorhergesagt am frühen Nachmittag los mit einer Gewitterzelle die sich rund um den Wendelstein bildete, und sich im Alpenvorland in der energiereichen Luft innerhalb kurzer Zeit zu einem schweren Gewitter entwickelte, welches teilweise auch kleinen Hagel brachte. Ob es auch Schäden gab ist mir bis jetzt noch nicht bekannt.

      Auch hiervon ein kurzes Video:




      Zunächst noch schwache Konturen, aber das sollte sich schnell ändern. Blick Richtung Bad Aibling und Wendelstein von Kleinhöhenrain aus.


      Deutlich ausgeprägter Niederschlagskern.


      Und recht schnell entwickelte sich eine ansehliche Walcloud.



      Die Rückseite der Walcloud zieht Richtung Norden.

      Nachdem mich der Rand des Niederschlags erreicht hatte bin ich Richtung Norden weiter gefahren und habe bei Beiern im Landkreis Ebersberg noch dies Eindrücke eingefangen.